Prinzessin Handpuppe häkeln

Prinzessin Handpuppe gehäkelt

Endlich gesellt sich die Prinzessin zum Kasperle und die Sammlung an gehäkelten Handpuppen wächst immer weiter. Mit unserer kostenlosen Anleitung kann jeder die Kasperletheaterpuppen ganz einfach selbst nachmachen.

Materialien

  • Schachenmayr Bravo in verschiedenen Farben
  • Schachenmayr Bravo Softy für die Haare
  • ein goldfarbenes Glitzergarn (z.B. Gründl Gitter)
  • Perlen für die Krone und für eine Halskette
  • eine Häkelnadel ca. Nr. 3
  • optional: eine Nadel zum Nadelfilzen

Häkelanleitung

Abweichungen von der Grundanleitung:

Zunächst nach der Handpuppen Grundanleitung arbeiten, jedoch für die Prinzessin folgende Abweichung beachten:

  • Beim Kleid zur Vorbereitung der Rüschen in der 5. und 9. Reihe immer nur in das hintere Maschenglied einstechen. Um das vordere Maschenglied werden später die Maschen für die Verzierungen aufgefasst.
  • Beim Ärmel bereits nach der 9. Runde der Grundanleitung enden, weil hier ein Rüschenrand ergänzt wird (siehe unten).

Fertigstellung der Prinzessin Handpuppe

Das Kleid

Am Kleid der Prinzessin unterhalb der 1., 5. und 9. Runde Rüschen ergänzen. Hierfür zweifädig häkeln mit Bravo in der gewünschten Farbe und einem Glitzerfaden.

Runde 1: Auf der Rückseite der Handpuppe am Rundenübergang beginnen und den folgenden Rapport bis zum Rundenende wiederholen:

  • 1 feste Masche
  • 1 halbes Stäbchen
  • 1 Stäbchen, 1 Doppelstäbchen und ein Stäbchen in dieselbe Masche der Vorrunde
  • 1 halbes Stäbchen
  • 1 feste Masche
  • 1 Kettmasche
Rüschenkleid häkeln

Runde 2: Jetzt nur noch mit dem Glitzergarn häkeln. Fortlaufend den folgenden Rapport wiederholen:

  • 3 feste Maschen in die ersten 3 Maschen der Vorrunde häkeln
  • in das Doppelstäbchen der Vorrunde 1 feste Masche, 1 Mäusezähnchen (= 3 Luftmaschen und 1 feste Masche in die erste Luftmasche) und 1 feste Masche häkeln
  • 3 feste Maschen in die nächsten 3 Maschen der Vorrunde häkeln
  • um die Kettmasche der Vorrunde 1 feste Masche, 1 Mäusezähnchen (= 3 Luftmaschen und 1 feste Masche in die erste Luftmasche) und 1 feste Masche häkeln
Rüschen gehäkelt

Die Ärmel

An den Armen wird ein weiterer Rüschenrand ergänzt. Hierzu zweifädig mit Bravo und dem Glitzergarn häkeln. Folgendermaßen häkeln:

  • 1 feste Masche, 1 halbes Stäbchen und 1 feste Masche in eine Masche der Vorrunde
  • 1 Kettmasche in die nächste Masche der Vorrunde

Diese beiden Schritte bis zum Rundenende fortlaufend wiederholen.

Ärmel mit Rüschen häkeln

Die Krone

Für die Krone zweifädig häkeln mit Bravo und dem zusätzlichen Glitzergarn. Um die 17. Runde des Kopfes eine Runde mit 24 Kettmaschen anbringen. Dann drei Runden feste Maschen in Spiralrunden häkeln.

Für die Zacken der Krone den folgenden Rapport bis zum Rundenende wiederholen:

  • 1 feste Masche, 1 Stäbchen, 1 Mäusezähnchen, 1 Stäbchen und eine feste Masche in eine Masche der Vorrunde häkeln
  • 1 Masche der Vorrunde überspringen und 1 Kettmasche in die übernächste Masche häkeln
  • 1 Masche der Vorrunde überspringen

So entstehen insgesamt 6 Zacken. In die Zacken der Krone können jetzt noch Perlen eingenäht werden.

Krone gehäkelt

Die Haare

Für die Haare der Prinzessin mit dem Garn Bravo Softy in der gewünschten Farbe insgesamt 13 Locken häkeln.

Hierfür jeweils eine Luftmaschenkette aus 40 Luftmaschen anfertigen und dann in jede Luftmasche 2 feste Maschen häkeln. Durch die Maschenzunahmen wird sich der Strang wie eine Haarlocke drehen.

Für das Pony eine Locke mittig oberhalb des Gesichts vor der Krone festnähen.

Gehäkelte Locke annähen

Anschließend die restlichen 12 gehäkelten Locken befestigen. Das geht am einfachsten, wenn man den Anfangs- und Endfaden von jeder einzelnen Locke mit einer Häkelnadel unter der Krone durchzieht und auf der Innenseite verknotet.

Um die einzelnen Fäden im Inneren der Krone nicht vernähen zu müssen, kann man sie stattdessen mit einer Filznadel wie beim Nadelfilzen feststechen. Dafür sticht man mit der Filznadel ganz oft durch die Fäden in den Kopf der Häkelpuppe hinein, bis die Haar fest am Kopf anliegen.

Haare befestigen

Das Gesicht

Zum Schluss noch den Mund und die Augen auf die Häkelpuppe aufsticken. Ganz nach Wunsch noch eine Perlenkette oder andere Verzierungen anbringen.

Gesicht aufsticken

Kommentarfunktion ist geschlossen.