Fensterbilder häkeln

Warum sollte man einem Zuhause nicht schon von Weitem ansehen, dass die Bewohner häkeln können? Wer gerade jetzt im Frühling seine Fenster mit unseren gehäkelten Mandalas schmückt, steht zu seinem Hobby.

Runde Fensterbilder häkeln

Auch in der Wohnung sehen gehäkelten Fensterbilder als Wandschmuck oder an Glastüren einfach wunderschön aus. Wie man die Fensterbilder selbst anfertigen kann, erkläre ich in dieser kostenlosen Häkelanleitung.

Benötigte Materialien

ZubehörWolle
1 Häkelnadel Nr. 2,5Häkelgarn in verschiedenen Farben
1 Nadel zum Vernähen der Fädenz.B. Catania von Schachenmayr
1 Metallring ca. 25 cm Durchmesseroder Sandy von Online

Ich kaufe die Metallringe für meine Häkel-Fensterbilder meistens in einem 10er Pack, weil Sie dann günstiger sind. Die folgenden Metallringe mit 25 cm Durchmesser sind besonders stabil und haben sich bei mir gut bewährt (Partnerlink*):

Häkelanleitung Fensterbild

1. Runde: Einen Fadenring fertigen und 6 feste Maschen in den Ring häkeln. Die Runde mit einer Kettmasche in die erste feste Masche beenden und den Ring zuziehen.

2. Runde: Die Runde mit einer Steigeluftmasche beginnen. Jede feste Masche verdoppeln (= 12 M.) und die Runde mit einer Kettmasche in die erste feste Masche beenden.

3. Runde: Jetzt zur nächsten Farbe wechseln. In die erste feste Masche der Vorrunde: * 1 halbes Stäbchen, 1 Stäbchen, 1 Luftmasche, 1 Stäbchen, 1 halbes Stäbchen. In die nächste feste Masche der Vorrunde eine Kettmasche arbeiten.*

Den Rapport ab * noch 5 mal wiederholen.

Gehäkeltes Fensterbild nach 3. Runde

4. Runde: Erneut die Farbe wechseln.

In jede Spitze um den Luftmaschenbogen der Vorrunde * 1 Stäbchen (bzw. 3 Luftmaschen als Ersatz für das erste Stäbchen), 2 Luftmaschen und ein weiteres Stäbchen arbeiten. Dann 2 weitere Luftmaschen häkeln. *

Den Rapport bis zum Rundenende noch 5 mal wiederholen.

Fensterbild nach 4. Runde

5. Runde: In jeden Luftmaschenbogen der Vorrunde 1 feste Masche, 1 halbes Stäbchen, 1 Stäbchen, 1 Luftmasche, 1 Stäbchen, 1 halbes Stäbchen und 1 feste Masche häkeln. Es entstehen insgesamt 12 Bögen.

Fensterbild nach 5. Runde

6. Runde: Zur nächsten Farbe wechseln und in jede Spitze der Vorrunde 1 feste Masche und anschließend 6 Luftmaschen häkeln. Bis zum Rundenende wiederholen.

Fensterbild nach 6. Runde

7. Runde: In jeden Bogen der Vorrunde 1 feste Masche, 1 halbes Stäbchen, 1 Stäbchen, 1 Doppelstäbchen, 1 Luftmasche, 1 Doppelstäbchen, 1 Stäbchen, 1 halbes Stäbchen und 1 feste Masche häkeln.

Fensterbild nach 7. Runde

8. Runde: Zu nächsten Farbe wechseln und in jede Spitze der Vorrunde 1 feste Masche und anschließend 8 Luftmaschen häkeln. Bis zum Rundenende wiederholen.

9. Runde: In jeden Bogen der Vorrunde 1 feste Masche, 2 halbe Stäbchen, 2 Stäbchen, 2 Doppelstäbchen, 1 Luftmasche, 2 Doppelstäbchen, 2 Stäbchen, 2 halbe Stäbchen und 1 feste Masche häkeln.

Fensterbild nach 9. Runde

10. Runde: Zur nächsten Farbe wechseln. In jede Spitze der Vorrunde 1 feste Masche, 1 Mäusezähnchen (= 3 Luftmaschen und 1 feste Masche in die erste Luftmasche) und 1 feste Masche häkeln. Anschließend 11 Luftmaschen bis zur nächsten Spitze der Vorrunde häkeln. Bis zum Rundenende wiederholen. (Bild: siehe 11. Runde)

11. Runde: Zur nächsten Farbe wechseln. Um jeden Luftmaschenbogen der Vorrunde 1 feste Masche, 1 Mäusezähnchen (= 3 Luftmaschen und 1 feste Masche in die erste Luftmasche) und 1 feste Masche häkeln. Anschließend 13 Luftmaschen bis zur nächsten Spitze der Vorrunde häkeln. Bis zum Rundenende wiederholen.

Fensterbild vorletzte Runde

Jetzt alle Fäden vernähen.

12. Runde: Nun wird das Fensterbild am Metallring befestigt. Hierzu jeden Luftmaschenbogen der 11. Runde mit einem Hilfsfaden am Metallring festbinden.

Fensterbild mit einem Hilfsfaden am Ring befestigen

Zunächst 30 feste Maschen nur um den Metallring häkeln.

Fensterbild - feste Maschen um den Ring häkeln
Fensterbild - feste Maschen um den Ring häkeln 2

Anschließend 2 feste Maschen um den Metallring und den ersten Luftmaschenbogen häkeln.

Fensterbild Fertigstellung

Diese beiden Schritte für jeden Luftmaschenbogen wiederholen. Zum Schluss die Hilfsfäden entfernen.

Tipp zum Fensterbilder Häkeln: Das Häkelmuster kann man flexibel an die Größe des Metallrings anpassen. Wichtig ist nur, dass das Mandala in dem Ring straff gespannt ist. Am besten probiert man daher gegen Ende nach jeder Runde, ob das Häkelstück schon groß genug ist.

Mandalas häkeln


➔ Hier findest du eine Übersicht über alle unsere Häkelideen.

Kommentarfunktion ist geschlossen.