Kleine Makramee Sterne

Strohsterne sind längst Schnee von gestern. Neuerdings schmücken selbst geknüpfte Makramee Sterne die Fenster und den Weihnachtsbaum. Besonders filigran werden sie aus dünnem Wachsgarn, dessen Fäden nur 1 mm dick sind. In dieser kostenlosen Videoanleitung zeige ich, wie sie jeder ganz einfach selbst nachmachen kann.

Makramee Weihnachtssterne aus Wachsgarn

Verwendete Materialien

  • Garn: gewachstes Makrameegarn „LINHASITA“ 1 mm
  • optional kleine Vorhangringe mit ca. 1,3 cm Durchmesser (alternativ können die Sterne auch auf einen Fadenring geknüpft werden)
Makramee Sterne

Anleitung

Vorbereitung der Fäden:

  • 1 x 40 cm für den Fadenring und die Aufhängung
  • 30 x 24 cm für die Sternspitzen
  • 6 x 15 cm zum Umwickeln der Sternspitzen (hierfür kann optional eine andere Farbe verwendet werden)

Videoanleitung:

Tipp: Die Sterne während dem Knüpfen entweder mit Klebeband oder einer Zange auf einer Arbeitsunterlage befestigen.


Die filigranen Makramee Sterne zum Merken

Makramee Sterne Anleitung

Mehr aus der Kategorie Makramee

Makramee Stern fertig
Makramee Wandbehang klein Anleitung

Kommentarfunktion ist geschlossen.